Datenschutzerklärung

1. Allgemeines

Wir begrüßen dich bei deinem Besuch auf unserer Webseite und freuen uns über dein Interesse an unserem Unternehmen. Wir nehmen den Schutz deiner persönlichen Daten sehr ernst. Bei der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten werden die Bestimmungen der EU‑DS-GVO und alle sonstigen geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen eingehalten. Mithilfe dieser Datenschutzerklärung informieren wir dich umfassend über die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten durch gotoitcareer GmbH und die dir zustehenden Rechte.

Personenbezogene Daten sind dabei diejenigen Informationen, die eine Identifizierung einer natürlichen Person möglich machen. Dazu gehören insbesondere Name, Geburtsdatum, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse aber auch deine IP-Adresse. Anonyme Daten liegen vor, wenn keinerlei Personenbezug zu den Nutzer:innen hergestellt werden kann.

2. Verantwortliche Stelle 

Verantwortliche Stelle für die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten ist die gotoitcareer GmbH, Königsteiner Str. 112, 65812 Bad Soden, E-Mail: info@gotoitcareer.com (im Folgenden gotoitcareer).

3. Deine Rechte als betroffene Person

Transparenz ist uns sehr wichtig. Nach den anwendbaren Gesetzen hast du verschiedene Rechte bezüglich deiner personenbezogenen Daten. 

Diese Rechte sind in den Art. 15 - 22 EU-DS-GVO normiert. Dies umfasst:

  • Das Recht auf Auskunft (Art. 15 EU-DS-GVO),
  • Das Recht auf Löschung (Art. 17 EU-DS-GVO),
  • Das Recht auf Berichtigung (Art. 16 EU-DS-GVO),
  • Das Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 EU-DSGVO),
  • Das Recht auf Einschränkung der Datenverarbeitung (Art. 18 EU-DS-GVO),
  • Das Widerspruchsrecht gegen die Datenverarbeitung (Art. 21 EU-DS-GVO).

Möchtest du diese Rechte geltend machen oder hast du weitere Fragen zur Datenverarbeitung in unserem Unternehmen, so richte deine Anfrage bitte per E-Mail oder per Post unter eindeutiger Identifizierung deiner Person an die unter Punkt 2. genannte Adresse. Zudem steht dir ein Beschwerderecht an eine Datenschutzaufsichtsbehörde zu, wenn du der Ansicht bist, dass die Verarbeitung der dich betreffenden personenbezogenen Daten rechtswidrig ist. 

4.  Zwecke und Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung.

Bei der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten werden die Bestimmungen der EU‑DS-GVO und alle sonstigen geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen eingehalten. Rechtsgrundlagen für die Datenverarbeitung ergeben sich insbesondere aus Art. 6 EU-DS-GVO.

Nach Registrierung auf unserer Homepage, verwenden wir deine Daten zur Erstellung eines Profils zur Personalvermittlung, zur Erfüllung vertraglicher und gesetzlicher Pflichten und zur Durchführung des Vertragsverhältnisses.

Um deine personenbezogenen Daten verarbeiten zu dürfen, holen wir uns vorab deine Einwilligung ein. Auch hier klären wir dich über die Zwecke der Datenverarbeitung und über dein Widerrufsrecht auf. 

Sollte sich die Einwilligung auch auf die Verarbeitung besonderer Kategorien von personenbezogenen Daten beziehen, werden wir dich in der Einwilligung ausdrücklich darauf hinweisen.

Eine Verarbeitung besonderer Kategorien personenbezogener Daten i.S.v. Art. 9 Absatz 1 EU-DS-GVO erfolgt nur dann, wenn dies aufgrund rechtlicher Vorschriften erforderlich ist und kein Grund zu der Annahme besteht, dass dein schutzwürdiges Interesse an dem Ausschluss der Verarbeitung überwiegt.

5. Weitergabe an Dritte

Wir werden deine Daten nur im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen oder bei entsprechender Einwilligung an Dritte weitergeben. Ansonsten erfolgt eine Weitergabe an Dritte nicht, es sei denn wir sind aufgrund zwingender Rechtsvorschriften dazu verpflichtet (Weitergabe an externe Stellen wie z.B. Aufsichtsbehörden oder Strafverfolgungsbehörden).

6. Empfänger:in der Daten / Kategorien von Empfänger:innen

Innerhalb unseres Unternehmens stellen wir sicher, dass nur diejenigen Personen deine Daten erhalten, die diese zur Erfüllung der vertraglichen und gesetzlichen Pflichten benötigen.

In manchen Fällen unterstützen Dienstleister:innen unsere Fachabteilungen bei der Erfüllung ihrer Aufgaben. Hier haben wir durch rechtliche, technische und organisatorische Maßnahmen sowie durch regelmäßige Kontrollen sichergestellt, dass diese die Vorschriften der Datenschutzgesetze einhalten.

7. Drittlandübermittlung

Eine Drittlandübermittlung findet nicht statt.

8. Speicherdauer der Daten

Wir speichern deine Daten, solange diese für den jeweiligen Verarbeitungszweck benötigt werden. Bitte beachte, dass zahlreiche Aufbewahrungsfristen bedingen, dass Daten weiterhin gespeichert werden (müssen). Dies betrifft insbesondere handelsrechtliche oder steuerrechtliche Aufbewahrungspflichten (z.B. Handelsgesetzbuch, Abgabenordnung, etc.). Sofern keine weitergehenden Aufbewahrungspflichten bestehen, werden die Daten nach Zweckerreichung routinemäßig gelöscht.

Hinzu kommt, dass wir Daten aufbewahren können, wenn du uns hierfür deine Erlaubnis erteilt hast oder wenn es zu rechtlichen Auseinandersetzungen kommt und wir Beweismittel im Rahmen gesetzlicher Verjährungsfristen nutzen, die bis zu dreißig Jahre betragen können; die regelmäßige Verjährungsfrist beträgt drei Jahre.

9. Sichere Übertragung deiner Daten

Zum Schutz deiner bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten vor unberechtigtem Zugriff, zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust, Zerstörung haben wir umfangreiche technische und betriebliche Sicherheitsvorkehrungen getroffen. Unsere Sicherheitsverfahren werden regelmäßig überprüft und dem technologischen Fortschritt angepasst. 

Der Datenaustausch von und zu unserer Webseite findet jeweils verschlüsselt statt. Als Übertragungsprotokoll bieten wir für unseren Webauftritt HTTPS an, jeweils unter Verwendung der aktuellen Verschlüsselungsprotokolle.

Außerdem besteht die Möglichkeit, alternative Kommunikationswege zu nutzen (z. B. den Postweg).

10. Kategorien, Quellen und Herkunft der Daten

Welche Daten wir verarbeiten, bestimmt der jeweilige Kontext: Dies hängt davon ab, ob du z.B. eine Anfrage in unser Kontaktformular eingibst oder ob du dich als Kandidat:in auf unserer Plattform registrierst.  

Bitte beachte, dass wir Informationen für besondere Verarbeitungssituationen gegebenenfalls auch gesondert an geeigneter Stelle zur Verfügung stellen, z.B. bei Registrierung als Kandidat:in. 

11.  Beim Besuch unserer Webseite erheben und verarbeiten wir folgende Daten

Beim Besuch dieser Webseite überträgt dein Browser folgende Arten von Daten, welche bei uns gespeichert werden:

  • den Browsertyp und -sprache,
  • die IP-Adresse des zugreifenden Rechners,
  • die Serveranfragen (z.B. Seitenaufrufe) samt Zeitpunkt und
  • die Referrer-URL (d.h. die Adresse der zuvor besuchten Webseite, falls du durch Betätigen eines Hyperlinks von dort auf unsere Webseite gelangt bist).

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar und werden für statistische Auswertungen, zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung unserer Webseite, aber auch zur anonymen Erfassung der Anzahl der Besucher:innen auf unserer Homepage sowie zum Umfang und zur Nutzung unserer Webseite und Dienste genutzt. Die IP-Adresse und Browsersprache werden darüber hinaus zum Vorschlag der passenden Spracheinstellung unserer Webseite verwendet. Aus Gründen der technischen Sicherheit und insbesondere zur Abwehr von Angriffsversuchen auf unseren Webserver wird diese Art von Daten gemäß Art. 6 Absatz 1 lit. f EU-DS-GVO für eine bestimmte Dauer ebenfalls gespeichert.

12.  Kontaktformular / Kontaktaufnahme per E-Mail oder Telefon

Sofern du per E-Mail mit uns in Kontakt trittst, werden die dabei von dir angegebenen Daten ausschließlich für den Zweck, für den du uns die Daten überlassen hast, z.B. zum Zweck der Korrespondenz im Zusammenhang mit deiner Anfrage, genutzt. Ohne deine ausdrückliche Einwilligung werden die Daten nicht für einen anderen Zweck verwendet. 

Mithilfe unserer Webseite kannst du auch über ein Kontaktformular direkt deine Anfrage an uns stellen. Das Kontaktformular dient jeweils dazu, die zum Kommunizieren notwendigen Kontaktdaten (z.B. Name, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse) zu erfassen und den Inhalt deiner Nachricht aufzunehmen. Diese Daten werden zum Beantworten/Erfüllen deines Anliegens verwendet. Ohne deine ausdrückliche Einwilligung werden auch in diesem Fall die Daten nicht für einen anderen Zweck verwendet. 

Bei der Verwendung sämtlicher Kommunikationskanäle wird der Grundsatz der Datensparsamkeit und Datenvermeidung beachtet, indem du nur die Daten angeben musst, die wir zwingend zur Kontaktaufnahme und zur Bearbeitung deiner jeweiligen Anfrage von dir benötigen.

Zudem wird aus Gründen der technischen Sicherheit und zur Abwehr etwaiger Angriffsversuche deine IP-Adresse verarbeitet.

13.  Registrierung als Kandidat:in

Wir freuen uns über dein Interesse an unserem Recruiting und Assessment Model. Den Schutz personenbezogener Daten nehmen wir sehr ernst. Die von dir im Registrierungsprozess angegebenen, personenbezogenen Daten verarbeiten wir zum Zwecke der effektiven und korrekten Abwicklung des Registrierungsverfahrens (Art. 6 Abs. 1 lit. a, b EU-DS-GVO)

Im Rahmen des Registrierungsprozesses wirst du um die Angabe persönlicher Daten gebeten. Ohne Angabe dieser Daten können wir deine Registrierung leider nicht durchführen. Aus technischer Notwendigkeit sowie zur rechtlichen Absicherung wird zudem deine IP-Adresse verarbeitet.

Hierfür benötigen wir deine Einwilligung, die du uns durch Anklicken der Checkbox im Registrierungsprozess geben kannst. Deine Einwilligung kannst du selbstverständlich jederzeit ohne Angabe von Gründen mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an: info@gotoitcareer.com widerrufen. Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung im Rahmen der Registrierung für Kandidat:innen. Beachte bitte, dass das Widerrufen deiner Einwilligung auch das Löschen deiner Daten in unserem Portal bedeutet und du unsere Dienstleistung nicht mehr in Anspruch nehmen kannst. 

Um die Sicherheit und Vertraulichkeit deiner Daten bestmöglich zu schützen, setzen wir entsprechende Sicherheitsmaßnahmen um. 

Wir speichern deine Daten so lange, bis du erfolgreich in den Onboarding Prozess eines Arbeitgebenden übergeben werden kannst oder du deine Einwilligung widerrufst/ bzw. dein Profil löschst. 

Durch eine Registrierung auf unserer Internetseite werden zudem die IP-Adresse der Nutzer:innen, das Datum sowie die Uhrzeit der Registrierung gespeichert (technische Hintergrunddaten). Mit Auslösen des Buttons „Jetzt registrieren“ wird die Erstellung deines Kandidatenprofils abgeschlossen.

Mit Abschluss des Registrierungsvorgangs sind deine Daten bei uns zur Verwendung des geschützten Kandidatenbereichs hinterlegt.

Selbstverständlich kannst du die Registrierung bzw. dein Kandidatenkonto auch wieder auflösen bzw. löschen, oder auch die zu dir gespeicherten Daten anfragen. 

14. Registrierung als Unternehmen

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, Unternehmen strategisch und nachhaltig bei der Suche, Auswahl und Qualifizierung von geeignetem Personal im Rahmen des Fachkräftemangels in der IT zu unterstützen.

Über unser eigenes Portal stellen wir geeignete Kandidat:innen inkl. Unterlagen, Videos und Ergebnissen der Assessments potenziellen Arbeitgeber:innen vor. 

Nach Abschluss der vertraglichen Grundlage zwischen gotoitcareer und dem entsprechenden  Unternehmen stellen wir die Nutzung unseres Recruitment und Assessment Portals zur Verfügung.

Hierzu wird das Partnerunternehmen durch das gotoitcareer Team über eine Admin-Oberfläche eingeladen. Das Partnerunternehmen selbst kann sich anschließend mit Name, E-Mail und Passwort selbst registrieren sowie weitere Kolleg:innen einladen.

Im Rahmen des Registrierungsprozesses werden Sie um die Angabe persönlicher Daten gebeten[SK1] [CM2] [SK3] . Ohne Angabe dieser Daten können wir Ihre Registrierung leider nicht durchführen. Aus technischer Notwendigkeit sowie zur rechtlichen Absicherung wird zudem Ihre IP-Adresse verarbeitet.

Hierfür benötigen wir Ihre Einwilligung, die Sie uns durch Anklicken der Checkbox im Registrierungsprozess geben können. Ihre Einwilligung können Sie selbstverständlich jederzeit ohne Angabe von Gründen mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an: info@gotoitcareer.com widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung im Rahmen des Registrierungsprozesses für Unternehmen. Beachten Sie bitte, dass das Widerrufen Ihrer Einwilligung auch das Löschen Ihrer Daten in unserem Portal bedeutet und Sie unsere Dienstleistung nicht mehr in Anspruch nehmen können. 

Die Registrierung ist zur Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen erforderlich, Art. 6 Abs. 1 lit. a, b EU-DS-GVO.

Durch eine Registrierung auf unserer Internetseite werden zudem die IP-Adresse der Nutzer:innen, das Datum sowie die Uhrzeit der Registrierung gespeichert (technische Hintergrunddaten). Mit Auslösen des Buttons „Jetzt registrieren“ wird die Erstellung Ihres Unternehmenskontos abgeschlossen.

Das von Ihnen vergebene Passwort wird bei uns verschlüsselt gespeichert. Mitarbeiter:innen unseres Unternehmens können dieses Passwort nicht lesen. Sie können Ihnen daher keine Auskunft geben, sollten Sie Ihr Passwort vergessen haben.

Nutzen Sie in diesem Fall die Funktion „Passwort vergessen“, mit der Ihnen ein automatisiert erzeugtes, neues Passwort per E-Mail zugesendet wird. Kein Mitarbeitender ist berechtigt, von Ihnen telefonisch oder schriftlich Ihr Passwort abzufragen. Bitte nennen Sie daher nie Ihr Passwort, falls Ihnen derartige Anfragen zugehen.

Mit Abschluss des Registrierungsvorgangs sind Ihre Daten bei uns zur Verwendung des geschützten Unternehmensbereiches hinterlegt. Sobald Sie sich auf unserer Internetseite mit E-Mail-Adresse als Benutzernamen und Passwort anmelden, werden diese Daten für von Ihnen durchgeführte Aktionen auf unserer Internetseite bereitgestellt. 

Selbstverständlich können Sie die Registrierung bzw. Ihr Unternehmenskonto auch wieder auflösen bzw. löschen. Beachten Sie bitte zudem, dass nach Ablauf des Einzelvertrages, der Zugang und die Nutzung dieses Portals nicht mehr möglich sind. 

15.  Soziale Medien

Auf unserer Website sind keine Social Plugins aktiv.

16.  Auftritt in unseren Sozialen Medien

Wir sind in verschiedenen „Sozialen Medien“ präsent, um mit den dort angemeldeten Interessenten und Nutzer:innen zu kommunizieren und sie dort über unsere Angebote informieren zu können.

Die Nutzung dieser Plattformen und ihre Funktionen nutzt du in eigener Verantwortung. Dies gilt vor allem in Zusammenhang mit der Nutzung interaktiver Funktionen (z.B. Kommentieren, Teilen, Bewerten). Zudem können in diesem Zusammenhang deine Daten außerhalb des Raumes der Europäischen Union verarbeitet werden.

Auch können z.B. aus deinem Nutzungsverhalten und den sich daraus ergebenden Interessen Nutzungsprofile erstellt werden und diese Daten für Marktforschungs- und Werbezwecke verarbeitet werden. Auch können z.B. Werbeanzeigen innerhalb und außerhalb der Plattform geschaltet werden, die mutmaßlich deinem Interesse entsprechen. 

Wir als Anbieter dieses Informationsdienstes erheben und verarbeiten darüber hinaus keine Daten aus deiner Nutzung unseres Dienstes.

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer:innen erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer effektiven Information der Nutzer:innen und Kommunikation mit den Nutzer:innen gem. Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. f. EU-DS-GVO. Falls du von den jeweiligen Anbieter:innen um eine Einwilligung in die Datenverarbeitung gebeten wirst (d.h. dein Einverständnis z.B. über das Anhaken eines Kontrollkästchens oder Bestätigung einer Schaltfläche erklären) ist die Rechtsgrundlage der Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. a., Art. 7 EU-DS-GVO.

17.  Erstellung von Nutzerprofilen bzw. Einsatz nicht rein funktionaler Cookies

Google Analytics[SK4] 

18.  Automatisierte Einzelfallentscheidungen 

Bitte beachte, dass wir generell keine rein automatisierten Verarbeitungsprozesse zur Herbeiführung einer Entscheidung nutzen.

19.  Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Durch die Weiterentwicklung der Webseite, der Implementierung neuer Technologien oder die Änderung zwingender, gesetzlicher Vorschriften kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. 

Änderungen werden wir auf dieser Seite rechtzeitig bekanntgeben. Daher solltest du diese Seite regelmäßig aufrufen, um dich über den aktuellen Stand der Datenschutzerklärung zu informieren.