Plus Icon

Partner werden

Wir stellen den Recruiting-Markt auf den Kopf. Machen Sie mit.

Der Markt muss neu gedacht werden, um zukünftig erfolgreich zu sein und zu bleiben. Herkömmliche Recruitingmethoden sind schon seit einiger Zeit nicht mehr erfolgreich. Es muss eine Lösung her. Genau diese Lösung stellen wir Ihnen durch Innovationen auf dem Bildungs- und Recruitingmarkt bereit.

Vorteile

Die Suche nach IT-Personal
kann hier enden

Design-Element

Einzigartiges
Recruiting

Durch innovative Kommunikationsprozesse sind wir in der Lage, unseren Partnerunternehmen relevante, gesammelte Bewerberdaten komprimiert und über Nacht in einem eigenen Portal zuzuordnen und zur Verfügung zu stellen.

Volldigitaler Bewerbungsprozess

Kandidaten und Unternehmen werden vom ersten Schritt an in einen smarten, fortschrittlichen und digitalen Workflow eingebunden. So können die Bewerber mit geringen Hürden zielgerichtet angesprochen werden.

Exklusive
Bildungsinnovation

Mit der Provadis School of International Management and Technology entwickeln wir für unsere Partnerunternehmen einen individuellen Studiengang, der sich auf ihre spezifischen Anforderungen sowie die individuellen Bedürfnisse der Kandidaten fokussiert.

Martin Krill

Karriere
neu denken!

Martin ist angetrieben von den Innovationen, die hinter gotoitcareer stecken. Die Zukunft der Unternehmen und der Wirtschaft wird von Digitalisierung und Technologie geprägt sein, deswegen ist es Martin ein Anliegen, auch Quereinsteigern die Chance zu geben, ihre eigene Zukunft neu zu bauen.

Recruiting

Recruiting, wie Sie
es noch nie erlebt haben

Design-Element
null

Auf der Suche nach dem perfekten Match

Wir stellen unseren Partnerunternehmen unsere innovative Plattform für eine zielgerichtete, digitale Suche und Kommunikation mit geeigneten Talenten zur Verfügung. Den Bewerbern bieten wir eine aussagekräftige Darstellung des werbenden Unternehmens als IT-Arbeitgeber, eine klare Beschreibung der Aufgabe, eine persönliche Botschaft des Unternehmens, niedrige Kontakthürden und zeitgemäße Bewerbungsprozesse. Durch Prozessschritte wie Online Assessments oder Motivationsvideos entstehen neue, fortschrittliche und smarte Möglichkeiten der Kommunikation.

null

Innovative Kommunikationstools - smart, digital, schnell

Unseren Partnerunternehmen ermöglichen wir durch unser IT-spezifisches Marketing eine zielgruppengerechte Ansprache und Präsentation des Unternehmens. Durch Verlagerung digitaler Recruiting-Prozesse auf unsere Plattform sowie den innovativen Einsatz diverser Kommunikationstools schaffen wir einen sicheren, schnellen und direkten Austausch mit Kandidaten. Die beteiligten Manager binden wir von Beginn an in den Prozess ein und stellen alle Informationen bereit, um Entscheidungen schnell, sicher, fair und nachvollziehbar treffen zu können.

Design-Element

Bewerbungsprozess

Unser Bewerbungsprozess -
Designt um Persönlichkeiten zu finden

01 Bewerbung

Mit nur einem einzigen Mausklick können sich die Talente über unsere Plattform bewerben. Die Hürden halten wir bewusst niedrig. Die einzigen Angaben, die Bewerber machen müssen: Name, E-Mail Adresse und das Interessengebiet.

02 Talent-Check

Direkt nach der Bewerbung erhalten die Kandidaten eine Begrüßungsmail, in der sie einen Link zu einem Online Assessment finden. Hier beginnt der Eignungstest der Bewerber.

03 Motivationsvideo

Die Bewerber haben das Online Assessment bestanden. Um mehr über die Persönlichkeit zu erfahren, bitten wir die Talente um eine Videobotschaft, in der sie uns ihre Motivation für einen Quereinstieg in die IT mitteilen.

04 Eignungsvorauswahl
durch gotoitcareer

Nach dem Eingang des Motivationsvideos entscheiden unsere Auswahlmanager anhand aller Daten über die Eignung der Kandidaten. Wird eine Eignung festgestellt, geht es in den nächsten Schritt.

05 Persönliches
Videointerview

In diesem Schritt wird ein erstes persönliches Videointerview mit den Managern von gotoitcareer geführt. Überzeugen die Kandidaten während des Interviews erfolgt die Vermittlung an unsere Partnerunternehmen.

06 Bereitstellung
potenzieller Mitarbeiter

Die Talente werden nun offenen Positionen unserer Partnerunternehmen zugeteilt. Dabei werden den Unternehmen alle relevanten Unterlagen komprimiert und über Nacht in ihrem eigenen Portal zur Verfügung gestellt.

Intuitives Tooling für effizientes Bewerbermanagement

Unsere Partnerunternehmen können in ihrem eigenen Portal alle aktuellen Bewerber sowie deren Bewerbungsunterlagen einsehen. So können sie auf effizientem Wege eine schnelle, fundierte und sichere Entscheidung über die Aufnahme der Kandidaten in den unternehmenseigenen Auswahlprozess treffen.

null

Bildungsinnovation

Die Provadis Hochschule -
Unser starker Future-Skills-Experte

Die Provadis Hochschule ist eine staatlich anerkannte Fachhochschule mit Sitz in Frankfurt- Höchst. Als zweitgrößte duale Fachhochschule Hessens bietet sie Bachelor- und Masterstudiengänge in den Bereichen Technologie und Management an. Für viele große Namen der Dienstleistungs- und Industriebranche wie die Deutsche Telekom, CGI Deutschland oder auch Accenture bildet die Hochschule die künftigen IT-Fachkräfte aus. Die Provadis Hochschule entwickelt gemeinsam mit uns und unseren Partnerunternehmen Studiengänge, die zu den spezifischen Anforderungen und Inhalten des Unternehmens passen.

Design-Element

Bildungsinnovation: Der Schlüssel zum Erfolg

Bisher stellte die Ausbildungsdauer ein zentrales Problem dar. Gemeinsam mit Provadis haben wir eine Bildungsinnovation geschaffen: Wir bilden IT-Fachkräfte in drei bis sechs Monaten statt der üblichen drei bis fünf Jahre aus. In diesen wenigen Monaten vermitteln erfahrene Dozenten den Kandidaten das ideale Know-how für ihren neuen Job in der IT-Branche.

Bildung
gestalten.

Mit der Provadis Hochschule entwickeln wir einen eigenen Studiengang, der sich auf die Anforderungen des Arbeitgebenden sowie die individuellen Bedürfnisse der Kandidaten fokussiert.

Chancen
realisieren.

Erfahrene Dozenten vermitteln den Talenten innerhalb von drei bis sechs Monaten alle relevanten Future-Skills und bringen ihnen die Branchenhintergründe der IT näher.

null

Zukunft
kreieren.

Große Namen wie Telekom, CGI Deutschland oder Accenture vertrauen bereits auf die Expertise der Provadis. Gemeinsam entwickeln wir exklusive, unternehmensspezifische IT-Studiengänge.

Freiheit
schaffen.

Als zweitgrößte duale Hochschule Hessens bietet die Provadis bundesweit Studiengänge in Technologie und Management an. So besteht keine örtliche Bindung für Kandidaten und Unternehmen.

Wir machen den
Fachkräftemangel zur Vergangenheit.

Sie möchten endlich einen Schlussstrich unter die Suche nach IT-Personal ziehen? Sind Sie mit Ihrem Latein am Ende und suchen nach neuen Möglichkeiten? Mit unserem innovativen Ansatz stehen wir an Ihrer Seite und bieten Ihnen eine Lösung. Lassen Sie uns gemeinsam den Fachkräftemangel zur Vergangenheit machen.

Partner werden

Wir stellen den Recruiting-Markt auf den Kopf. Machen Sie mit.

FAQ

Häufig gestellte Fragen

Design-Element

Können wir als Partnerunternehmen beliebige Berufsbilder ausbilden?

Das ist möglich. Gemeinsam mit Provadis und Ihnen als Partnerunternehmen bilden wir unterschiedlichste Berufsbilder aus. Wir legen zusammen die Berufsbilder, entsprechenden Anforderungen und Inhalte fest, woraus ein individueller Studiengang entwickelt wird. So sind bspw. Berufe wie Cloud Consultant, IT Account Manager, Netzwerkspezialist, Programmierspezialist oder auch IT Security Spezialist möglich. Die einzige Einschränkung: Es muss sich um Berufsbilder aus dem Bereich der Tech-Industrie handeln.


Können beliebig viele Manager unseres Unternehmens Zugriff auf unser Portal erhalten?

Sie können selbst entscheiden, wem sie Zugriff auf das Portal geben. So können alle involvierten oder verantwortlichen Manager auf einfache Weise in den Workflow eingebunden werden.


Können wir als Partnerunternehmen den Studienbeginn selbst festlegen?

Der Studienbeginn wird in Absprache mit der Provadis Hochschule festgelegt. Sie sollten dabei mit einer Zeitspanne von drei bis vier Monaten rechnen.


Wie viele Studenten können parallel ausgebildet werden?

Die Studiengänge sind für maximal 30 Teilnehmer ausgelegt.